Deutsche Wohnen SE

Die Deutsche Wohnen ist eine der führenden börsennotierten Immobilienunternehmen in Europa. Mittelpunkt der operativen Geschäftstätigkeit ist die nachhaltige Bewirtschaftung und Entwicklung des eigenen Wohnimmobilienbestandes. Die Immobilien des Unternehmens kennzeichnet eine hohe Qualität und Lage.

Die Kernregionen der Deutschen Wohnen Gruppe befinden sich insbesondere im Großraum Berlin, Rhein-Main, Rheinland, Dresden, Hannover/Braunschweig sowie weiteren wachsenden deutschen Metropolregionen.

 

Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis in die 20er Jahre des 20. Jahrhundert zurück. Die GEHAG (Gemeinnützige Heilstätten-, Spar- und Bau-Aktiengesellschaft) wurde 1924 gegründet und gehört zu den traditionsreichsten Wohnungsgesellschaften Deutschlands. Diese schloss sich 2007 mit der Deutsche Wohnen SE mit Sitz in Frankfurt/Main zusammen und Ende 2013 wurde die GSW Immobilien AG übernommen.

Die Deutsche Wohnen entwickelt ihre Geschäftstätigkeit im Rahmen eines verantwortungsvollen Wachstumsmodell und unter Berücksichtigung der aktuellen Herausforderungen: der hohen Nachfrage nach Wohnraum in Ballungsgebieten, dem Klimawandel und der demografischen Entwicklung. Dabei übernimmt die Gesellschaft durch nachhaltiges Handeln Verantwortung für ihre Immobilien, Mieter, Aktionäre, Gesellschaft und Umwelt.

Die Deutsche Wohnen ist Mitglied des BBU und trägt zur Erfüllung der Klimaschutzvereinbarung mit dem Berliner Senat bei.

Kontakt: 
Deutsche Wohnen SE
Mecklenburgische Straße 57
14197 Berlin
Tel.: (030) 89786-0
Fax: (030) 89786-1000

Projekte

Foto: Deutsche Wohnen SE

Niedrigenergiesiedlung mit Solaranlage "Am Grunewald"

Thema: 
Energieerzeugung,
Energieverbrauch
Handlungsfeld: 
Gebäude,
Strom allgemein,
Wärme / Kälte
Zeitraum: 
2000
» Weitere Informationen
Foto: Deutsche Wohnen SE

Effiziente Energieerzeugung in der Heinrich-Böll-Siedlung

Thema: 
Energieeffizienz,
Energieerzeugung
Handlungsfeld: 
Gebäude,
Wärme / Kälte
Zeitraum: 
1995 - 1999
» Weitere Informationen
Foto: Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschun

Niedrigenergiehäuser in Rudow-Süd

Thema: 
Energieeffizienz,
Energieerzeugung
Handlungsfeld: 
Gebäude,
Strom allgemein,
Wärme / Kälte
Zeitraum: 
1998
» Weitere Informationen
Foto: Berliner Energieagentur

Erdgasbefeuertes Blockheizkraftwerk für Gebäude der 1950er Jahre

Thema: 
Energieeffizienz,
Energieerzeugung,
Wasser / Abwasser
Handlungsfeld: 
Gebäude,
Strom allgemein,
Wärme / Kälte
Zeitraum: 
1995 - 1998
» Weitere Informationen
Foto: Deutsche Wohnen SE

Solarsiedlung Weinmeisterhornweg

Thema: 
Energieeffizienz,
Energieverbrauch
Handlungsfeld: 
Gebäude,
Wärme / Kälte
Zeitraum: 
1993 - 1994
» Weitere Informationen
Foto: Deutsche Wohnen SE

Erstes großes ökologisches Wohnungsbauprojekt in Berlin

Thema: 
Energieeffizienz,
Energieerzeugung,
Energieverbrauch,
Wasser / Abwasser
Handlungsfeld: 
Gebäude,
Strom allgemein,
Wärme / Kälte
Zeitraum: 
1992 - 1994
» Weitere Informationen
Foto: Deutsche Wohnen SE
Foto: Deutsche Wohnen SE