Adlershofer Wunderlampen - smarte Beleuchtung in einer vernetzten Zukunft

Umsetzung durch: 
ICE Gateway GmbH, Adlershof Facility Management GmbH
Auftraggeber: 
WISTA-MANAGEMENT GMBH
Zeitraum: 
2014 - 2016
Erfolg: 
Energieeinsparung bei der Beleuchtung: 50 - 80 %

Moderne Lichtquellen sparen Strom, sind vernetzt, sammeln Daten, erfassen Bewegungen und überwachen. Im Rahmen des Modellprojekts "Energieeffizienz Adlershof 2020" wurde die Technologie getestet.

In etwa 40 Liegenschaften wurde die Innenbeleuchtung durch LED-Lösungen zur Energieeinsparung optimniert. Dabei investierte die WISTA in die Umrüstung der öffentlichen Liegenschaftsbereiche und unterstützte Mieter bei der Umrüstung von Mietflächen. Durch die Umrüstung sollen der Stromverbrauch des bisherigen Beleuchtungssystems um 50 bis 70 % reduziert werden.

 

Neben modernen Innenraum-Beleuchtungskonzepten kommt auch die "smarte" Straßenbeleuchtung zum Einsatz, die nicht nur erhellt sondern auch informiert, kontrolliert - und sich bald per Smartphone steuern lässt. Durch die Umrüstung von 160 Außenleuchten werden LED-Technik und digitale Gateways demonstriert. Die neuen Lampen sollen gegenüber dem Bestand der Außenbeleuchtung bis zu 80 % Energie einsparen.

Thema: 
Energieeffizienz
Handlungsfeld: 
Beleuchtung, 
Gebäude, 
Strom allgemein
Maßnahme: 
Technik / Technologie
Standort: 
Wissenschafts- und Technologiepark Berlin Adlershof
12489 Berlin
Kontakt: 
WISTA-MANAGEMENT GMBH
Rudower Chaussee 17
12489 Berlin
Tel.: (030) 6392-2200
Fax: (030) 6392-2201
Beteiligte Klimaschützer: 
Darstellung: Berliner NetzwerkE
Darstellung: Berliner NetzwerkE
Foto: WISTA-MANAGEMENT GMBH
Foto: WISTA-MANAGEMENT GMBH