Energetisches Quartierskonzept für die „Green Health City“ Berlin-Buch

Umsetzung durch: 
Berliner Energieagentur (BEA) in Zusammenarbeit mit LK Argus und der BSM mbH
Auftraggeber: 
Bezirksamt Pankow
Zeitraum: 
2017 - 2018

Im energetischen Quartierskonzept für den Ortsteil Berlin-Buch werden praxistaugliche sowie umsetzungsorientierte Schritte für einen nachhaltigen Stadtumbau zur „Green Health City“ identifiziert und Möglichkeiten der Sektorenkopplung geprüft.

Mit welchen Maßnahmen lassen sich die Bereiche Energie und Mobilität zusammenbringen? Wie kann man den Anteil an erneuerbaren Energien erhöhen? Welche Synergien zwischen den Arealen Forschung, Kliniken und Wohnen sind möglich und wie können Neubauten in das energetische Gesamtkonzept integriert werden? Zu diesen Fragen werden die BEA und ihre Partner bis zum Sommer 2018 einen Katalog mit Handlungsempfehlungen erarbeiten und mit den ortsansässigen Unternehmen in mehreren Workshops diskutieren.

Thema: 
Energieeffizienz, 
Nachhaltigkeit, 
Ressourceneffizienz
Handlungsfeld: 
Mobilität / Logistik, 
Öffentlicher Raum, 
Strom allgemein, 
Wärme / Kälte
Maßnahme: 
Erneuerbare Energien, 
Kommunale Initiative, 
Strategie / Konzept
Gruppe: 
mehrwert Berlin
Standort: 
Kontakt: 
Berliner Energieagentur GmbH
Französische Straße 23
10117 Berlin
Tel.: (030) 293330-0
Fax: (030) 293330-99
Foto: Berliner Energieagentur
Foto: Berliner Energieagentur