Energie und Klimaschutz in Kindertageseinrichtungen

Umsetzung durch: 
Berliner Energieagentur, Schule PLUS
Auftraggeber: 
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Zeitraum: 
2016 - 2017

Ziel des Projekts "Energie und Klimaschutz in Kindertageseinrichtungen" ist es, den Kitas Fachwissen zu vermitteln, Kompetenzen im Bereich Energie und Klimaschutz aufzubauen und diese zu festigen. Das Projekt wendet sich an Kinder im Alter von vier bis sechs Jahre, Erzieherinnen und Erzieher sowie das technisch verantwortliche Personal aller Berliner Kitas.

Die Erwachsenen werden dabei unterstützt, sich mit den Themen Energie und Klimaschutz im Kita-Alltag auseinanderzusetzen. Die Kinder werden angeregt, zum Beispiel Wettererscheinungen in Bezug auf die Jahreszeiten wahrzunehmen. Sie lernen Zusammenhänge im Kontext von Energie und Klimaschutz kennen und werden inspiriert, ihre Beobachtungen und Erkenntnisse in ihr Handeln einzubeziehen.

Thema: 
Energieeffizienz, 
Energieerzeugung, 
Energieverbrauch, 
Nachhaltigkeit, 
Ressourceneffizienz, 
Umwelt
Handlungsfeld: 
Bildungseinrichtung
Maßnahme: 
Bildung, 
Information / Motivation, 
Kommunale Initiative
Gruppe: 
mehrwert Berlin
Kontakt: 
Berliner Energieagentur GmbH
Französische Straße 23
10117 Berlin
Tel.: (030) 293330-0
Fax: (030) 293330-99
Grafik: Berliner Energieagentur
Grafik: Berliner Energieagentur
Foto: Berliner Energieagentur  /Gust
Foto: Berliner Energieagentur / Gust