Energiespar-Contracting für das Berliner Kulturforum

Umsetzung durch: 
Siemens
Zeitraum: 
2007 - 2017
Finanzierung: 
Energiespar-Contracting
Erfolg: 
CO2-Einsparung: 6.000 Tonnen pro Jahr

Das Berliner Kulturforum ist ein wichtiges Stück Kultur in Berlin. Die zentrale Lage direkt am Potsdamer Platz ist ideal für Besucher. Verbesserungswürdig war bis vor kurzem jedoch die Energiebilanz. Deshalb beauftragte das Land Berlin Siemens mit Energiesparmaßnahmen.

Während der zehnjährigen Vertragslaufzeit garantiert Siemens eine jährliche Energieeinsparung von 30 Prozent. Das bedeutet rund 6.000 Tonnen CO2 weniger pro Jahr – und mindestens 750.000 Euro weniger Belastung für die angespannten Kommunalfinanzen.

 

Fakten und Zahlen

  • 55 Energiesparmaßnahmen durchgeführt
  • Sanierung von sieben Gebäuden

Siemens-Lösungen

  • Optimierung von Prozessabläufen
  • Einsatz eines Energiemanagementsystems zur Gebäudeautomation
  • Lüftungszentralgeräte für die „Neue Nationalgalerie“
  • Energiecontrolling und Monitoring

 

Thema: 
Energieeffizienz, 
Energieverbrauch
Handlungsfeld: 
Gebäude, 
Lüftung, 
Öffentlicher Raum, 
Strom allgemein, 
Wärme / Kälte
Maßnahme: 
Contracting
Gruppe: 
Berliner Klimabündnis
Standort: 
Kulturforum
Potsdamer Platz
10785 Berlin
Kontakt: 
Siemens
Rohrdamm 85
13629 Berlin
Tel.: (030) 386-0
Foto: Siemens AG
Foto: Siemens AG