Gütesiegel „Berliner Klima Schule“

Umsetzung durch: 
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
Zeitraum: 
2012 - fortlaufend

Neben dem Angebot zur Beteiligung am Wettbewerb „Berliner Klima Schulen“ wird das Gütesiegel „Berliner Klima Schule“ verliehen. Schulen, die einen eigenen Klimaschutzplan aufstellen und umsetzen, können sich für das Siegel bewerben!

Ausgezeichnete Schulen können nach Wunsch eine finanzielle Unterstützung aus dem Sanierungsprogramm für Schulanlagen erhalten, um kleine Sanierungsmaßnahmen mit Bedeutung für den Klimaschutz am Schulstandort umzusetzen. Diese Maßnahmen werden zusammen mit dem Schulamt im Bezirk abgestimmt.

 

Im Klimaschutzplan formuliert die Schule Klimaschutzziele sowie die entsprechenden Maßnahmen und Indikatoren, um erkennen zu können, ob die Ziele erreicht wurden. Die Entwicklung des Klimaschutzplans und seine Umsetzung sollen durch Beschlüsse schulischer Gremien begleitet werden. Für zwei Bereiche sind Ziele und Maßnahmen zu formulieren:

  • für den pädagogischen Bereich und 
  • für einen konkreten Beitrag zum Klimaschutz, z. B. durch eine Verminderung von CO2-Emissionen.
Thema: 
Energieeffizienz, 
Energieverbrauch
Handlungsfeld: 
Bildungseinrichtung, 
Öffentlicher Raum
Maßnahme: 
Bildung, 
Information / Motivation
Kontakt: 
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
Bernhard-Weiß-Straße 6
10178 Berlin
Tel.: (030) 90227-5483
Fax: (030) 90227-6444
Logo Berliner Klima Schule
Logo Berliner Klima Schule