degewo Zukunftshaus – die Technik

Datum: 
05.12.2017 - 17:30 - 19:30
Veranstalter: 
Aktionskreis Energie

Das degewo Zukunftshaus zeichnet sich durch die Kombination verschiedener innovativer Technologien in einem bestehenden Mehrfamilienhaus aus. Die Technikkomponenten haben zum Ziel, Strom und Wärme zu erzeugen und die Energieeffizienz zu maximieren. Der Referent wird die Energiebilanz des Gebäudes vorstellen und Einblicke in die Erfahrungen mit den technischen Herausforderungen geben.

Das degewo Zukunftshaus ist ein Modellprojekt mit einem Gesamtkonzept für „Eigen-Energie“ aus technischer, wirtschaftlicher und wohnungswirtschaftlicher Sicht. Ansporn für das Projekt ist das Energie-Szenario 2050 der Bundesregierung: Sukzessive wird der Energiebedarf aus erneuerbaren Energien gesteigert. Hierfür unerlässlich sind die Minimierung des Heizwärmebedarfs und die dezentrale Erzeugung und der direkte Verbrauch von Strom und Wärme vor Ort. degewo geht mit dem Zukunftshaus sogar noch über den Zielkorridor der Bundesregierung hinaus und strebt eine 100 prozentige Abdeckung mit erneuerbarer Energie an. Im Mittelpunkt steht die neuartige Verknüpfung innovativer Technologien zur Energieerzeugung, -speicherung, Steuerung und Energieverteilung.

Anemdlung und weitere Informationen

Veranstaltungsort: 
KEBAB Vortragsraum
Flanaganstraße 45
14195 Berlin
Deutschland
Kontakt: 
Deutschland
Logo Aktionskreis Energie