Klimakrise: Das Eis schmilzt

Datum: 
23.06.2017 - 10:00 - 12:00
Veranstalter: 
Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion

Die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen Bundestagsfraktion zeigt, dass sich die Lage in der Arktis in den vergangenen Jahren dramatisch zugespitzt hat. Die Klimamodelle und Vorhersagen des Weltklimarates sind heute bereits weit überschritten. Die Bundesregierung räumt ein, dass zusätzliche Klima-Faktoren - wie zum Beispiel die auftauenden Permafrostböden - bisher nicht berücksichtigt wurden.

Die eigenen Bundesbehörden warnen die Bundesregierung vor einem ansteigenden Meeresspiegel. Wissenschaftler des Arktischen Rates beziffern die Kosten einer schmelzenden Arktis in Billionenhöhe. In Sachen Klimaschutz versagt die Bundesregierung auf ganzer Linie.

Wieviel Zeit bleibt uns noch um diese einzigartigen Ökosysteme zu retten? Und welche Folgen hat die Eisschmelze für uns, wenn das nicht rechtzeitig gelingt? Was muss politisch getan werden, um Arktis und Antarktis zu retten – national und international? 

Programm, Anmeldung und weitere Informationen

Veranstaltungsort: 
Deutscher Bundestag, Paul-Löbe-Haus
Saal E.600
Konrad-Adenauer-Straße 1
10557 Berlin
Deutschland
Kontakt: 
Deutschland
Logo Bündnis90/Die Grünen