„Lebenswerter Verkehr für die Zukunft“ Welche Konzepte gibt es?

Datum: 
19.06.2017 - 19:00 - 21:30
Veranstalter: 
Berliner Wirtschaftsgespräche

Die wachsende Stadt mit wachsenden Bevölkerungszahlen wirkt auf die gesamte Infrastruktur Berlins. Bei der Städtebauförderung liegt der Schwerpunkt weiterhin unter anderem auf der öffentlichen Infrastruktur. Eine leistungsfähige, belastbare Infrastruktur ist die Grundlage für die wirtschaftliche Entwicklung und eine hohe Lebensqualität Berlins ebenso die freie Entscheidung über das Verkehrsmittel.

Ziel des rot-rot-grünen Senats ist eine „Verkehrswende“. Das kann aber nicht nur mehr Tempo-30-Zonen, die nicht zwangsläufig zur Verbesserung der Luftqualität beitragen, und eine Verbesserung der Infrastruktur für Fahrradfahrer bedeuten. Ebenso wichtig sind der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, mehr Ladestationen für Elektrofahrzeuge, Absicherung des Wirtschaftsverkehrs und eine langfristige Planung auch mit neuen Konzepten.

Unsere Gäste werden ihre Pläne und Ideen vorstellen und über deren Umsetzung diskutieren.

Anmeldung und weitere Informationen

Veranstaltungsort: 
BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Kurfürstenstraße 72-74
Berlin
Deutschland
Kontakt: 
Deutschland
Logo Berliner Wirtschaftsgespräche