Stadt im Gespräch – Berlin im Wandel: Im Gespräch mit Umwelt- und Verkehrssenatorin Regine Günther

Datum: 
12.03.2018 - 19:30
Veranstalter: 
Architektenkammer Berlin

„Berlin soll mobiler, gesünder, sicherer und klimafreundlicher werden“, so lautet das Fazit der Se-natsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz zur aktuellen Situation in der Hauptstadt. Sechs Meilensteine für ein lebenswertes Berlin hat der neue Senat Ende Dezember 2017 dafür benannt und im ersten Jahr beispielsweise mit dem Mobilitätsgesetz, die ersten Projekte auf den Weg gebracht.

Im Gespräch mit Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz soll nicht nur der Wert der öffentlichen Grün- und Freiflächen in der wachsenden Stadt thematisiert, sondern auch ein Fokus auf den öffentlichen Raum in seiner Funktion als für alle nutzbare Verkehrs- und Aufenthaltsfläche gelegt werden. Am Beispiel der Berliner Straßen werden deren Potenziale und Grenzen für einen umwelt- und stadtverträglichen Verkehr diskutiert. Angesprochen werden ebenso Themen wie der Stadtentwicklungsplan (StEP) Klima, der Fortschrittsbericht StEP Verkehr oder der Entwurf des Berliner Mobilitätsgesetzes.

Weitere Informationen

Veranstaltungsort: 
Urania Berlin
An der Urania 17
10787 Berlin
Deutschland
Kontakt: 
Deutschland
Logo Architektenkammer Berlin