Verkehrswende 2030 - Wege für Klimaschutz und die Mobilität für morgen

Datum: 
19.03.2018 - 15:30 - 20:30
Veranstalter: 
Agora Verkehrswende und Verkehrsministeriums Baden-Württemberg

Der fortschreitende Klimawandel ist zu einer konkreten globalen Bedrohung geworden. Extremer werdende Wetterereignisse zeigen eindrücklich, wie er unsere Lebensgrundlagen gefährdet und die Bewältigung der Folgen immer höhere Kosten verursachen. Bereits jetzt ist absehbar, dass wir die Klimaschutzziele über die derzeitigen Pfade nicht erreichen. Vielmehr brauchen wir ein weitgehend klimaneutrales Mobilitätssystem und damit eine Verkehrswende, die mit der Energiewende verbunden wird.

Im Rahmen der Veranstaltung sollen anhand von Szenarien aus verschiedenen Projekten mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen denkbare Entwicklungspfade skizziert werden. Zur Diskussion steht, welche Schritte und Instrumente für den Transformationsprozess im Verkehrsbereich notwendig sind, um die gesetzten Klimaschutzziele erreichen zu können.

Programm, Anmeldung und weitere Informationen

Veranstaltungsort: 
Landesvertretung Baden-Württemberg
Tiergartenstraße 15
10785 Berlin
Deutschland
Kontakt: 
Deutschland
Logo AgoraVerkehrswende