Direkt zum Inhalt

Berliner Energieagentur GmbH

« Alle Klimaschützer und Stadtplan anzeigen

Die Berliner Energieagentur GmbH (BEA) ist ein modernes Energiedienstleistungsunternehmen in Berlin. Consulting, Contracting, International Know-how Transfer - in diesen drei Geschäftsbereichen entwickelt und realisiert die BEA praxisnah innovative Projekte zur Reduzierung von Energiekosten und CO2-Emissionen.

In Berlin verwurzelt, ist die BEA auf regionalen, nationalen und internationalen Märkten tätig. Mit über 100 dezentralen Erzeugungsanlagen für Strom, Wärme und Kälte sowie den Beratungsdienstleistungen für die öffentliche Hand, die Wirtschaft und auch für Privathaushalte leistet die BEA einen erheblichen Beitrag zum Erreichen der Klimaschutz- und Energieeffizienzziele.

Auf Initiative des Berliner Abgeordnetenhauses wurde die Berliner Energieagentur 1992 vor dem Hintergrund schwindender fossiler Rohstoffreserven und eines sich abzeichnenden Klimawandels gegründet, um aktiv einen Beitrag für mehr Energieeffizienz zu leisten. Gesellschafter sind zu gleichen Teilen mit jeweils 25 Prozent das Land Berlin, Vattenfall GmbH, die GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft und die KfW Bankengruppe. Als Unternehmen in public-private-Partnership bringt die BEA Ökonomie und Ökologie miteinander in Einklang – das ist für die Berliner Energieagentur tagtäglich Auftrag und Praxis.

Philosophie
Eine sichere, bezahlbare und nachhaltige Versorgung mit Energie ist elementarer Bestandteil wirtschaftlichen Handelns. Die zur Verfügung stehenden fossilen Rohstoffe verknappen sich zunehmend und sind nur mit immer größerem technischen und finanziellen Aufwand zu erschließen.

Der von der Wissenschaft beobachtete Klimawandel, dessen Folgen schon heute in vielen Teilen der Welt negativ zu spüren sind, stellt die globale Gemeinschaft vor gewaltige Herausforderungen. Gefragt sind daher innovative Lösungen, mehr Effizienz in der Bereitstellung und im Verbrauch von Brennstoffen sowie ein steigender Anteil Erneuerbarer Energien zur Erzeugung von Strom, Wärme und Kraftstoffen. Mit unserem Know-how und unserer langjährigen praktischen Erfahrung helfen wir, Energiebedarf und –kosten zu senken, ob im Bereich von Gebäuden, Industrieanlagen oder bei Kraftfahrzeugen. 


Die Berliner Energieagentur berücksichtigt sowohl in der Beratung als auch bei Finanzierung, Planung, Bau und Betrieb von Energieerzeugungsanlagen die wirtschaftlichen Interessen von Kunden und Auftraggebern bei der Suche nach der effizientesten Versorgungslösung. Darüber hinaus forciert die BEA überall dort den Einsatz von Erneuerbaren Energien, wo dies technisch machbar und ökonomisch sinnvoll ist.

Kontakt

Berliner Energieagentur GmbH
Französische Straße 23
10117
Berlin
Tel. (030) 293330-0
/ Fax. (030) 293330-99

Position

Projekte

BIK | Berliner Informationsstelle Klimaschutz
Denkmalschutz, Energieeffizienz, Energieerzeugung, Energieverbrauch, Konjunkturpaket II, Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz, Stoffkreislauf, Umwelt, Umweltentlastungsprogramm, Wasser / Abwasser
Information / Motivation, Kommunale Initiative, Netzwerk
2011 – 2015
Foto: Berliner Energieagentur
Energieerzeugung
Contracting, Erneuerbare Energien, KWK
2014
Logo Buy Smart+
Energieeffizienz, Nachhaltigkeit
Grüne Beschaffung, Information / Motivation, Strategie / Konzept
2009 – 2014
Foto: Berliner Energieagentur
Energieeffizienz, Energieerzeugung
Contracting, Erneuerbare Energien, Technik / Technologie, Wärmedämmung
2013
Foto: Berliner Energieagentur
Energieeffizienz, Energieerzeugung
Contracting, KWK, Technik / Technologie
2013
Foto: Bezirksamt Lichtenberg
Energieeffizienz, Energieverbrauch
Information / Motivation, Kommunale Initiative
2013
Foto: Berliner Energieagentur
Energieerzeugung
Erneuerbare Energien, Technik / Technologie
2013
Foto: Berliner Energieagentur
Energieerzeugung
Contracting, Erneuerbare Energien, Technik / Technologie
2013
Foto: Berliner Energieagentur
Energieeffizienz, Energieverbrauch
Information / Motivation
2012 – 2013
Foto: Tina Merkau
Energieeffizienz, Energieerzeugung, Nachhaltigkeit
Information / Motivation
2012 – 2013