Denkmalgerechte und energetische Sanierung der Kita "Entdeckerland"

Auftraggeber: 
Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg
Zeitraum: 
2010 - 2013
Finanzierung: 
Fördermittel aus den Programmen Stadtumbau Ost und U3 Programm zur Förderung der Einrichtung von Plätzen für unter Dreijährige, Eigenleistungen des BIK e.V.

Eine grundlegende Sanierung der Kita "Entdeckerland" war dringend nötig - die denkmalgeschützte Kindertagesstätte war 1955 als Teil des Ensembles der Karl-Marx-Allee errichtet worden. Die Sanierung erfolgte 2010 bis 2013 bei laufendem Betrieb mit Fördermitteln aus verschiedenen Programmen. Ein großer Teil der Mittel kam aus dem Programm Stadtumbau Ost. Die Kita ist mit 175 Plätzen eine wichtige Einrichtung im Gebiet.

Im Rahmen der Sanierung der Außenhülle wurden unter anderem folgende Maßnahmen durchgeführt:

 

  • Austausch der vorhandenen Außentüren und Fenster inkl. Fensterfaltläden
  • Dämmung und Erneuerung der Abdichtung des Daches
  • Erneuerung der Verwahrungen (Attikaabdeckungen / Kapitäl-Abdeckungen /zum Teil Fensterbänke)
  • Erneuerung des Blitzschutzes und der Küchenbelüftung
  • Erneuerung der Putzfassade und Sicherung des historischen Erscheinungsbildes der der Gesimsbänder
  • Neu-Abdichtung der Kellerwände und Dämmung der Kellerdecken
  • Erneuerung der Kellerlichtschächte / Sanierung von Ziegelwänden
  • Betonsanierung
  • Erneuerung der Gartenterrasse und der Markisen
Thema: 
Denkmalschutz, 
Energieeffizienz
Handlungsfeld: 
Gebäude, 
Wärme / Kälte
Maßnahme: 
Bauliche Maßnahme, 
Wärmedämmung
Standort: 
Kita "Entdeckerland" des BIK e.V.
Hildegard-Jadamowitz-Straße 1
10243 Berlin
Kontakt: 
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Württembergische Straße 6
10707 Berlin
Tel.: (030) 90139-4860
Foto: Herwarth + Holz
Foto: Herwarth + Holz
Logo Stadtumbau