elan – Energieprojekte an Schulen in Steglitz-Zehlendorf

Umsetzung durch: 
MUTZ Ingenieurgesellschaft mbH
Auftraggeber: 
Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf
Zeitraum: 
2014 - 2017
Finanzierung: 
Förderung durch das Bundesumweltministerium

Im Jahr 2014 startete das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf das Projekt „elan – Energieprojekte an Schulen in Steglitz-Zehlendorf“. Es initiiert und begleitet in drei Jahren Energieteams in den Grund- und Oberschulen des Bezirkes. Schüler/innen, Lehrkräfte und Hausmeister werden einbezogen.

Ziel ist es einerseits Wissen zu Energie und Klimaschutz zu vermitteln. Andererseits kann verändertes Verhalten auch ganz reale Einsparungen in den Schulgebäuden erzielen. Fünf Prozent Energieeinsparung in zwanzig Schulen erwirtschaftet die Energiekosten einer ganzen Schule. Aktive Schulen werden mit einer jährlichen Prämie belohnt.

Das Projekt stellt einen Baustein des bezirklichen Klimaschutzkonzeptes dar und wird vom Umwelt-Bundesministeriums gefördert.

Thema: 
Umwelt
Handlungsfeld: 
Bildungseinrichtung
Maßnahme: 
Bildung, 
Information / Motivation
Standort: 
Schulen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf
Berlin
Kontakt: 
Koordinationsstelle Klimaschutz und Nachhaltigkeit
Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf
Kirchstraße 1/3
14163 Berlin
Tel.: 030) 90299-5957
Beteiligte Klimaschützer: 
Projektlogo, Copyright BA Steglitz-Zehlendorf
Projektlogo, Copyright BA Steglitz-Zehlendorf