Konzeption einer klimafreundlichen Abfallentsorgung

Umsetzung durch: 
IFEU-Institut Heidelberg
Auftraggeber: 
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Zeitraum: 
2011 - 2012
Finanzierung: 
Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums

Maßnahmenplan zur Umsetzung einer vorbildhaften klimafreundlichen Abfallentsorgung im Land Berlin

Berlin ist mit rund 3,4 Mio. Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands. Zudem kommt der Stadt durch ihre Hauptstadtfunktion eine besondere Verantwortung bei der Umsetzung notwendiger Maßnahmen zur drastischen Reduzierung von Klimagasen sowie auch eine wichtige Signalfunktion für andere Kommunen zu. Im Rahmen einer nachhaltigen Klimaschutzpolitik muss sich auch die Abfallwirtschaft noch stärker auf den Klimaschutz ausrichten.

 

Nach einer im Auftrag des Umweltbundesamtes, Bundesumweltministeriums und dem Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft erarbeiteten Studie (Öko-Institut und IFEU-Institut) können Emissionen an treibhausschädlichen Gasen durch die deutsche Abfallwirtschaft bis zum Jahr 2020 um weitere rund zehn Millionen Tonnen CO2-Äquivalente pro Jahr reduziert werden.

Nach dem vom Abgeordnetenhaus im Mai 2011 beschlossenen Abfallwirtschaftskonzept für das Land Berlin soll die Berliner Abfallwirtschaft insbesondere unter den Aspekten des Ressourcenschutzes und des Klimaschutzes neu ausgerichtet und entsprechend optimiert werden. Ziel und Anspruch dieses Konzeptes ist es, eine weitere Klimaentlastung in Höhe von 1,1 Mio. CO2-Äquivalent (Kohlendioxid, Methan und Lachgas) pro Jahr spätestens bis 2020 umzusetzen. Dies soll auch durch eine klimaschonende und hochwertige Verwertung von nicht biogenen und biogenen Abfällen sowie durch die verpflichtende Anwendung von Umweltschutzkriterien bei der Vergabe öffentlicher Aufträge zur Beschaffung von Produkten, Bau- und Dienstleistungen (u. a. Beauftragung von Abfallentsorgungsleistungen) erreicht werden. In den letzten Jahren wurden durch die Senatsumweltverwaltung erste Konzeptionen zur nachhaltigen und klimaschonenden Verwertung von biogenen Abfallstoffen erstellt.

Thema: 
Energieerzeugung, 
Ressourceneffizienz, 
Stoffkreislauf, 
Umwelt
Maßnahme: 
Kommunale Initiative, 
Strategie / Konzept
Kontakt: 
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Brückenstraße 6
10179 Berlin
Tel.: (030) 9025-2223
Foto: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Foto: Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz