Kooperationsvereinbarung mit dem BBU

Umsetzung durch: 
BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V.
Zeitraum: 
2007 - 2020

Die Kooperationsvereinbarung des Landes Berlin mit dem BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. knüpft an eine über 15 Jahre andauernde erfolgreiche Zusammenarbeit an. Im Rahmen des Landesenergieprogramms 2006-2010 wurde sie durch Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung im Dezember 2007 untermauert. Das Land Berlin und die Wohnungswirtschaft setzen ihre erfolgreiche Klimaschutzpartnerschaft fort. Im September 2011 wurde im Roten Rathaus eine neue Klimaschutzvereinbarung zwischen dem Land Berlin und dem BBU unterzeichnet. Ziel der neuen Vereinbarung ist u. a. die unternehmensspezifische Definition eines CO2-Deckels je Wohnung.

Thema: 
Energieeffizienz, 
Energieerzeugung, 
Energieverbrauch
Handlungsfeld: 
Strom allgemein, 
Wärme / Kälte
Maßnahme: 
Klimaschutzvereinbarung, 
Kommunale Initiative
Gruppe: 
BBU, 
Klimaschutzvereinbarung
Kontakt: 
BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V.
Lentzeallee 107
14195 Berlin
Tel.: (030) 89781-0
Fax: (030) 89781-249
Foto: Dajana Jentsch (BBU)
Foto: Dajana Jentsch (BBU)