Adam Ries-Grundschule

Schülerzahl: 
380
Besondere Ausrichtung: 
Kleinklasse für autistische Kinder
Gründung der Schule: 
1980 als 11. POS Lichtenberg, 1995 Umbenennung

Die Adam Ries-Grundschule beteiligte sich im Schuljahr 2015/2016 am Projekt „Energie und Klimaschutz in Schulen“.

Die Schule ist im offenen Ganztagsbetrieb organisiert. Unsere Schüler werden In den  Klassestufen 1-3 werden Kinder entweder klassenübergreifend oder homogen unterrichtet. In zwei Kleinklassen lernen Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf.

Die Schulgemeinschaft der Adam-Ries-Grundschule legt großen Wert auf Disziplin, Ordnung, Mitarbeit und Hausaufgabenerledigung. Verschiedenste Möglichkeiten die Freizeit am Nachmittag in Arbeitsgemeinschaften, Interessengemeinschaften und speziellen Gruppen zu verbringen, runden den Schultag der Schüler ab und fördern eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Dazu gehören die Möglichkeiten sich musisch, sportlich, spielerisch, künstlerisch oder handwerklich zu betätigen. Ziel der gemeinsamen Arbeit der Lehrer, Erzieher, pädagogischen Mitarbeiter und der technischen Kräfte ist die Vermittlung solider, anwendungsbereiter Grundkenntnisse für den erfolgreichen Übergang zur Oberschule.

 

Viele Klassenräume konnten seit 1991 aufgrund des großen Engagements der Eltern renoviert werden. Nach 1991 erfolgte eine komplette Dacherneuerung, Fassadensanierung, der Einbau moderner Toiletten, eine erweiterte Brandschutzausstattung, die Umgestaltung des Schulhofes, der Einbau einer neuen Heizungsanlage, diverse Elektroarbeiten im Schulhaus und der Turnhalle. Weitere Sanierungsmaßnahmen sind jedoch dringend notwendig.

Bezirk: 
Lichtenberg
Kontakt: 
Adam Ries-Grundschule
Alt-Friedrichsfelde 66
10315 Berlin
Deutschland
Tel.: (030) 5135123
Fax: (030) 51009519
Foto: Adam Ries-Grundschule
Foto: Adam Ries-Grundschule
Foto: Adam Ries-Grundschule
Foto: Adam Ries-Grundschule
Teilnehmer am Projekt „Energie und Klimaschutz in Schulen“ 2015/16
Teilnehmer am Projekt „Energie und Klimaschutz in Schulen“ 2015/16