Crossing Industries - Coupling Sectors: Wie ist eine integrierte Energiewende machbar?

Datum: 
27.09.2018 - 11:00 - 16:00

Die Energie- und Verkehrswende sind gesamtgesellschaftliche Prozesse, die auch die beteiligten Branchen umfassend verändern. Zusammen mit der Siemens AG vernetzen die Berliner Agentur für Elektromobilität und Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie die Branchen Energie und Mobilität unter dem Titel "Crossing Industries – Coupling Sectors".

Im Kontext des Schaufensters für intelligente Energie, WindNODE, wird dabei die Frage aufgeworfen, wie eine integrierte Energiewende im Zusammenspiel mit Elektromobilität machbar ist?

Programm, Anmeldung und weitere Informationen

Veranstaltungsort: 
Werner von Siemens Saal
Nonnendammallee 101
13629 Berlin
Deutschland
Kontakt: 
Deutschland
Logo WindNODE