Vortragsveranstaltung: Stadtentwickung der Zukunft – Synthese von energieerzeugenden Gebäuden und Elektromobilität

Datum: 
12.07.2018 - 18:00 - 19:30
Veranstalter: 
ZEBAU - Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH

Gebäude als dezentrale Energielieferanten ebnen den Vorteil Energie lokal und klimafreundlich zu erzeugen. Hohe Stromspitzen können jedoch auch zu neuen Problemen für die Stromnetze führen. Die lokale Nutzung der dezentralen Energie ist logisch und besonders effizient.

Elektromobilität, als Gebäudekomponente kann sowohl für Wohn- als auch Nichtwohngebäude in diesem Sinne dienlich sein, denn es entlastet Stromnetze und dient als zusätzlicher Abnehmer in Zeiten von Stromspitzen. Um diese Synergien nutzbar zu machen, muss die Stadtentwicklung der Zukunft Voraussetzungen schaffen die sowohl derzeitige, als auch zukünftige technische Entwicklung berücksichtigen. Innerhalb der Veranstaltung im IKzB werden verschiedene Energieplusgebäude vorgestellt, die Elektromobilität bereits einsetzen. Zudem werden die Fragen untersucht, welche Funktion Elektromobilität für die Gebäude einnehmen kann, welche Gebäudenutzungen für die Integration von Elektromobilität geeignet sind und welche Elektromobilitätsform für welches Gebäudekonzept sinvoll ist.

Anmeldung und weitere Informationen

Veranstaltungsort: 
Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen im Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität
Fasanenstraße 87a
10623 Berlin
Deutschland
Kontakt: 
Deutschland
Logo ZEBAU